Gottesdienste & Veranstaltungen

Team Familie Eltern-Dialog zu Fragen der Erziehung

Veränderungen bewältigen & Die Chancen im Neuen erkennen
Mo, 22.1.2018 20-22 Uhr
Kurzbeschreibung
Team Familie Eltern-Dialog zu Fragen der Erziehung
Veranstaltungsort
Familienzentrum St. Johannis gesamt
Zweibrückenstraße 40b
91301 Forchheim
Ausführliche Beschreibung
Erfahrungen austauschen, voneinander und miteinander lernen steht im Mittelpunkt. Sie als Mutter / Vater wissen am Besten was Ihnen und Ihrer Familie wichtig und wertvoll ist. Verschiedene Themenschwerpunkte werden kurz vorgestellt, Impulsfragen und Gedanken führen und begleiten die Gesprächsrunde. Sie als Eltern können ihre konkreten Fragen stellen und gemeinsam „er-finden“ wir neue Handlungsoptionen.

Team Familie findet alle zwei Monate, jeweils montags von 20 bis 22 Uhr, statt.
Kosten: 4,- Euro pro Treffen
Leitung: Susanne Weidt , systemische Familientherapeutin, Supervisorin

Sie können auch gerne einen Termin für ein persönliches Gespräch vereinbaren.

Mo. 23.10. - Mehr Zeit für Familie & Die Kunst des Nein-Sagens
Wer wünscht sich das nicht: „Mehr Zeit für mich selbst, meinen Partner, die Kinder, die Großeltern und Freunde. Oder einfach mal zur Ruhe kommen.“
Organisation und Familienmanagement sind ein guter Anfang. Seine Bedürfnisse zu kennen und sich die Freiheit zu erlauben, auch einmal Nein zu sagen, bringen
uns diesem Wunsch näher und öffnen Türen für die nötige Umsetzung.

Mo. 22.1.18 - Veränderungen bewältigen & Die Chancen im Neuen erkennen Veränderungen kündigen sich leise an, lassen sich anfänglich noch verdrängen, doch wenn sie zur „schmerzvollen“ Wirklichkeit werden, dann bedarf es unserer Fähigkeiten und unseres Mutes, diese zu gestalten. Welche Ressourcen gilt es zu aktivieren und
wie kann ich den Prozess der Veränderung (Schule, Pubertät, Berufseinstieg, Trennung...) gut begleiten und gestärkt daraus hervor gehen?

Mo. 19.3.18 - Grenzen setzten & Logische Folgen als Erfahrungsfeld
Wenn Kinder/Jugendliche an Grenzen stoßen, dann lassen sie ihrem Unmut meistens freien Lauf, besonders bei sich zuhause. Wie verhalten Sie sich als Erwachsener in der Situation richtig? Sind Ihre Regeln „altersgerecht“ oder müssen sie verändert oder gar neu aufgestellt werden? Dem Gedanken nach Bestrafung bei Grenzübertretung
setzen Sie die Wirkung der logischen Konsequenzen entgegen.

Mo. 7.5.18 - Motivieren & Ermutigen Sprache schafft Wirklichkeit
Jedes Familienmitglied hat seinen eigenen Kommunikationsstil und hört, obwohl Sie meinen, es deutlich gesagt zu haben, seine eigene Wahrheit heraus. Also stellt sich einem die Frage: „Wie sage ich das, was mir wichtig ist, so, dass der Andere es nehmen und für sich die richtigen Schlüsse daraus ziehen kann?
Ansprechpartner
Susanne Weidt, Leitung Familienzentrum susanne.weidt@elkb.de
Tel. 09191/727918
Art der Erwachsenenbildungsveranstaltung
Workshop
Anzahl der Teilnehmenden
6
Art der Veröffentlichung
Gemeindebrief; Internet; Plakat|Handzettel|Programmheft
Veranstalter / veröffentlicht von:
Evang.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis
Kirchengemeinde St. Johannis
Zweibrückenstr. 38
91301 Forchheim
pfarramt.stjohannis.fo@elkb.de
Tel: 09191/72 79 17
Fax: 09191/72 79 19